Zahnerhalt hat Vorfahrt...

Zahnerhaltung stellt bei uns das primäre Therapieziel dar. So werden oftmals bereits mit relativ geringem Aufwand mittels modernster konservierender Zahnmedizin aufwendigere Behandlungen überflüssig. Wurden vor Jahren erkrankte Zähne leichtfertig entfernt, so bestehen heute vielfältige Möglichkeiten, dies zu verhindern und Extraktionen zu vermeiden.

Die Zahnerhaltung ist mittlerweile ein sehr weites Feld. Die ständige Verbesserung und Weiterentwicklung moderner zahnärztlicher Werkstoffe und Gerätschaften erweitert die therapeutischen Möglichkeiten im Bereich "Zahnerhalt" gewaltig. Vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse und mittels moderneren Therapiemethoden hat die konservierende Zahnmedizin heute einen Stellenwert, der noch vor wenigen Jahren nicht denkbar war.